Schoko Frühstückskuchen | eightfingerfood

Schoko-Frühstückskuchen

Der Schoko-Frühstückskuchen wird dir zu jeder Tageszeit schmecken. Eigentlich ist es ein einfacher Schokoladenkuchen, aber das Rezept lässt sich abends noch zügig backen, so dass er sich als Frühstückskuchen eignet.

Für alle, die jetzt etwas Gesundes erwartet haben, aber die Sahne im Rezept nicht mögen. Das Rezept ist für eine kleine Springform mit einem Durchmesser von 18 Zentimetern. Der Kuchen hat vielleicht etwas mehr Kalorien, aber dafür isst du einfach weniger davon – das funktioniert auch.

Schoko Frühstückskuchen
Arbeitszeit
20 mins
Koch-/Backzeit
50 mins
Zeit gesamt
1 hr 10 mins
 


Portion(en): 1 Kuchen
Zutaten
  • 125 Gramm Butter
  • 220 Gramm Zucker
  • 40 Gramm Kakaopulver
  • 190 Gramm Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 190 ml Sahne
Zubereitung
  1. Ofen vorheizen auf 180°C.

  2. Butter und Zucker cremig rühren. Danach Ei hinzugeben und rühren bis sich alles miteinander verbunden hat.

  3. Mehl, Backpulver und Kakao in einer separaten Schüssel miteinander vermengen. Danach mit der Sahne zur Butter-Zucker-Eimischung geben nd alles gut verrühren.

  4. Kuchen in die gefettete Form füllen und für 55 Minuten backen.

Notizen

Schneller und einfacher Schokokuchen für jeden Tag. Teigmenge ist für eine Springform mit einem Durchmesser von 18 cm! Für eine großer Springform die doppelte Menge anrühren.

Einfacher und schneller Frühstückskuchen mit Schokolade | eightfingerfood

Tipps und Tricks zum Schoko-Frühstückskuchen

Wer sich noch mehr verwöhnen möchte, macht noch einen Schokoladenguss. Hübsch und unkomplizierter ist Puderzucker aus der Packung. Der Schoko-Frühstückskuchen schmeckt aber auch ohne alles, einfach wie er ist.

In meinem Rezept ist noch 10 ml Vanille-Extrakt aufgeführt. Das habe ich selten zu Hause und lasse es deswegen meistens weg. Du kannst es aber mit dem Ei in die Butter-Zucker-Mischung geben, wenn du möchtest.

Habe ich diesen Schoko-Frühstückskuchen in meiner Frühstücksbox, beginnt mein Tag mit einem Lächeln. Ich liebe Kuchen zum Frühstück. Das ist aber nicht für jeden etwas. Wie hältst du es am Morgen? Darf es auch einmal ein Stück Kuchen sein?