Einfaches Kimchi mit Chinakohl für Einsteiger

An Feiertagen, Hauptgerichte, Vegetarisch, werktags

Kimchi lässt sich einfach selber machen. Was du allerdings brauchen wirst, ist etwas Zeit. Ich lasse meinen Chinakohl nämlich über Nacht einweichen. Die Griffe drumherum jedoch lassen sich schnell umsetzen.

Wo kann man Kimchi kaufen?

Natürlich kannst du es auch kaufen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Aroma nicht zu vergleichen ist. Das gekaufte Kimchi schmeckt einfach blass. Ich bekomme es im Asialaden in kleinen Dosen.

Welche Zutaten brauchst du für Kimchi?

Kimchi kannst du unterschiedlich einmachen. Das originale Rezept sieht häufig Chinakohl vor. Du kannst aber auch Radieschen in der Chilipaste einlegen. Ich nehme statt Daikonrettich häufig auch einfach Karotten.

Es gibt wohl auch Rezepte mit Rotkohl oder Gurken?!

Die entscheidende Zutat für Kimchi ist jedoch die koreanische Chilipaste. Sie macht das Kimchi erst charakteristisch. Wenn du dich also um eine Zutat bemühst, dann ist es diese Chilipulver oder das Chili als Paste.

Authentisches Kimchi

Im Folgenden ein einfaches Rezept, um Kimchi selber zu machen.

[to be continued]

Was machst du aber jetzt mit dem Kimchi?