Saisonkalender für Obst und Gemüse – zum Abhaken

Der ein oder andere hat ihn vielleicht Zuhause, den Saisonkalender. Ich habe auch einen Saisonkalender in der Küche hängen, den ich nur sehr selten hervorhole, obwohl ich mich doch sehr für das Thema interessiere. Mit meinem neuen Design für einen Saisonkalender für Obst und Gemüse wollte ich das ändern.

Was mich bisher am Saisonkalender stört

Wie jemand sein Essen plant oder ob er es überhaupt plant, ist sehr individuell. Der bisherige Saisonkalender für Gemüse und Obst hat das Gemüse und Obst im Fokus. Was heißt das?

Saisonkalender für Obst und Gemüse | eightfingerfood

Du hast eine Gurke im Winter im Kühlschrank und fragst dich, wann sie eigentlich Saison hat und stellst fest, dass sie in Deutschland erst ab Juli wächst. Essen wirst du sie jetzt trotzdem und bis in den Sommer hast du die Info wieder vergessen.

Der Saisonkalender nach Monaten

Deswegen habe ich meinen Saisonkalender nach Monaten sortiert. Schreibst du deine Einkaufliste im Juni wirfst du einen Blick auf den Kalender und weißt, was jetzt Saison hat. Damit du den Saisonkalender regelmäßig hervorholst, habe ich neben jedes Gemüse und Obst ein Kästchen platziert. Jetzt kannst du abhaken, ob du bereits etwas mit Fenchel zubereitet hast. Es ist aber auch eine Einladung dich einmal an dieses „Gewächs“ herantrauen.

Saisonkalender für Obst und Gemüse zum Abhaken

Special für Streber

Wer es nicht nur liebt Listen abzuhaken, sondern sich auch für Wettbewerbe begeistert, kann am Ende jeden Monats zusammenzählen wie viel von dem Gemüse er tatsächlich verarbeitet hat.

Was mein Saisonkalender auch sehr schön zeigt ist, dass im Sommer und Spätsommer so viel leckeres Obst und Gemüse hierzulande wächst, dass du deine Auberginen nicht aus Spanien kaufen musst. Auch ist zu sehen, dass nicht im Winter, sondern im April und Mai die „Lebensmittel knapp werden“. Die Vorteile in der Zusammenfassung

Die Vorteile in der Zusammenfassung

  • Nach Monaten sortiert
  • Interaktiv mit Kästchen zum Abhaken
  • Gemüse in der Übersicht, um mal etwas Neues zu versuchen
  • Zusätzlich kannst du deinen monatlichen Score errechnen
  • Saisonale und regional einkaufen wird einfacher
  • Ausmalvorlage für dein Kind
  • Besseres Verständnis für die Vielfalt von heimischen Obst und Gemüse

Saisonkalender für Obst und Gemüse zum Download

Hier findest du den Saisonkalender zum Download als .jpg-Datei. Der Saisonkalender ist sehr schlicht, damit du ihn ohne Schwierigkeiten ausdrucken kannst. Die Buchstabengröße ist hoffentlich so, dass man nicht sofort die Brille herausholen muss.

Wer Lust hat, der malt das Obst und Gemüse noch aus und steckt den Saisonkalender in eine Klarsichtfolie und macht die Häkchen mit einem abwaschbaren Stift auf der Folie. Der Saisonkalender hält auf diese Weise länger.

Du kannst den Saisonkalender also auf deinem Desktop speichern, ausdrucken, ausmalen und schließlich (z.B. in einer Klarsichtfolie) aufhängen.

Unterstütze mich!

Wenn dir mein Saisonkalender einen Mehrwert bringt, teile die Seite auf den diversen Social Media-Kanälen und verlinke mich. Gerne auf Insta, aber auch sonst überall!

Sollten dir noch Fehler im Kalender auffallen, dann melde dich doch einfach kurz über kontakt@eightfingerfood.de

Die Grafiken für meinen Saisonkalender habe ich übrigens von hier.