Testessen organisieren | Food Startup

Weil essen schmecken muss, habe ich vor dem Weihnachtsverkauf ein Testessen organisiert, um eine Idee zu bekommen, ob das, was ich da mache, überhaupt schmeckt.

Mein erstes Testessen habe ich mit Freunden und Familie organisiert. Ja, ich weiß, Freunde und Familie urteilen immer netter als fremde Personen, aber irgendwo wollte ich einen Anfang finden.

Mein erstes Testessen

Wie ich mein erstes Testessen organisiert habe und ob ich Ergebnisse erhalten habe, siehst du in diesem Video:

Beim nächsten Mal werde ich jedoch gezielt Fremde suchen, denen ich mein Essen zum Kosten anbiete. Sie zu finden, wir wahrscheinlich nicht einfach, aber mögliche Strategien sind:

  • Menschen aus der Nachbarschaft, Flyer einwerfen und so Freiwillige finden
  • Kontakte aus Netzwerken und Initiativen ansprechen
  • Einen Stand aufbauen und Passanten ansprechen (wobei damit auch zusätzliche Kosten verbunden sein können, vorher recherchieren!)

Hast du dein Produkt testen lassen? Wie hast du das organisiert? Was sind deine Ergebnisse? Erzähl es mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.