Welches Obst und Gemüse wächst im Frühling?

Gemüsekiste mit heimischen Obst und Gemüse im Frühling | eighfingerfoodProcessed with VSCO with a6 preset

Der Frühling beginnt in Deutschland am 20. März. Und mit dem Frühling beginnt alles zu wachsen, so auch das heimische Obst und Gemüse – möchte man meinen.

Ich selbst freue mich auf das erste frische Obst und Gemüse. Das allerdings ist ein Irrtum. Die Natur beginnt im Frühling zu blühen, braucht aber Zeit, damit wir im Sommer Obst und Gemüse in Deutschland ernten können. Das heißt, es wächst alles, ist aber eben noch nicht reif.

Welches regionales Gemüse hat im Frühling Saison?

Bei einem Blick auf meinen Saisonkalender, erkennst du, dass im April und Mai im Vergleich zu allen anderen Monaten im Jahr die Auswahl an frischem Obst und Gemüse überschaubar ist.

Saisonales und regionales Gemüse reift im Frühling | eightfingerfood
Saisonkalender als Säulendiagramm

Was kann man also in der Frühjahrssaison kochen, wenn man auf saisonale und regionale Zutaten achtet? Im Frühling reifen viele Obst- und Gemüsesorten in Deutschland noch, aber Blattgemüse wie Spinat und Kräuter bringen den Frühling auf den Tisch.

Mit Spinat und frischen Kräutern im Frühling kochen

Etwa ab April wird in Hessen die Frankfurter Grüne Sauce zelebriert. Sie ist eine Mischung aus sieben Kräutern, die alle saisonal und regional wachsen. Einige Kräuter davon findest du auch wild wie Sauerampfer oder Pimpernelle. Mit Quark und saurer Sahne schmeckt sie frisch zu beispielsweise Kartoffel.

Gefüllte Brote, eine eher osteuropäische Spezialität, lassen sich das Jahr über variieren. Im Frühling lassen sie sich gut mit zum Beispiel jungen Brennnesseln, Spinat und Schafskäse zubereiten. Wer etwas Ausgefallenes sucht, der kann Brennnesseln in Teig ausbacken oder einfach frittieren.

Frittierte Brennnesseln lassen sich essen, Rezept | eightfingerfood
Frittierte Brennnesseln sind ein toller Snack im Frühling

Großartig sind auch Suppen auf Joghurt-Basis mit Reis und frischen Kräutern, wie Sauerampfer.

Ab Mai lassen sich auch die ersten Salate in Deutschland ernten. Zu den frühen Sorten zählen Batavia, Eichblatt, Eisberg und Kopfsalat. Dabei musst du Salat nicht nur als Vorspeise oder Beilage servieren. Es lassen sich auch tolle warme Gerichten wie Aufläufe und Suppen damit kochen.

Spargel mischt den Frühling auf

Eigentlich erst ab Mai, aber je nach Witterung auch schon im April, beginnt im Frühling in Deutschland die Saison für Spargel. Unterschieden wird in weißen und grünen Spargel. Grüner Spargel schmeckt etwas mehr nach Gemüse und ist übrigens auch mein Favorit.

Den Spargel gibt es dann bis zum 23. Juni, dem Johannistag. Da die Pflanze Zeit braucht, um sich bis ins nächste Jahr zu regenerieren und neue Spargelstangen wachsen können, wird um diesen Tag mit dem Spargelstechen meistens aufgehört.

Welches Obst wächst im Frühling?

Die Obstauswahl ist im Frühling noch recht übersichtlich. Viel Obst in Deutschland hat jetzt nicht Saison. Äpfel aus der Lagerung lassen sich regional noch bis Mai kaufen. Frische Äpfel werden erst wieder im August gepflückt.

Rhabarber ist das erste frische Obst im Frühling | eightfingerfood
Rhabarber ist das erste frische heimische Obst im Frühling

Eine willkommene Abwechslung ist Rhabarber, den es ab Mai zum Teil aber auch schon im April gibt. Ähnlich verhält es sich mit Erdbeeren. Die eigentliche Erdbeersaison beginnt im Juni, aber weil Erdbeeren häufig im Folientunnel wachsen, aber auch das Klima mehr mildere Tage hervorbringt, lassen sich heimische Erdbeeren bereits im Mai, wenn ich nicht auch schon im April kaufen.

Wer jetzt nicht auf Importware zurückgreifen will, der schaut sich nach Konserven um. Sie müssen aber in Deutschland hergestellt sein. Tipp: Ist das der Fall, steht das übrigens meistens gut lesbar drauf, weil es ein Qualitätsmerkmal ist.

Von was müssen wir uns verabschieden?

Spätestens im März verabschiedet sich das Wintergemüse nach und nach aus unserem Speiseplan. Dazu zählt zum Beispiel der Rosenkohl, der Feldsalat oder Wirsing und auch die Saison für Chicorée endet im Frühling.

Neben frischem Wintergemüse wird auch das Gemüse, das sich lagern lässt, immer weniger. Zu Beginn der Frühlingssasion könnt ihr das letzte Mal Kürbis, Knollensellerie, Pastinake, Rettich und Rote Bete kaufen.

Tabelle mit Gemüse im Frühling in Deutschland

Mit *-markiertes Gemüse kommt aus der Lagerung.

ChampignonsLauchRote Bete*
ChicoréeMöhren*Rotkohl
Chinakohl*PastinakeSpargel
Kartoffel*RadieschenSpinat
Knollensellerie*Rettich*Weiß-/Spitzkohl*
Kürbis*RosenkohlWirsing
Tabelle mit Gemüse im Frühling

Tabelle mit Obst im Frühling in Deutschland

Mit *-markiertes Gemüse kommt aus der Lagerung.

Äpfel*ErdbeerenRhabarber
Tabelle mit Obst im Frühling

Ausblick auf den Sommer

Der Sommer ist neben dem frühen Herbst die Haupterntesaison in Deutschland. Die Auswahl an Obst und Gemüse wird viel umfassender, um nicht zu sagen ausufernd. Selbst Gemüse und Obst wie Paprika, Auberginen oder Wassermelonen wachsen im Sommer in Deutschland. Das ist übrigens auch die richtige Zeit um Obst und Gemüse einzuwecken.

Kirschen wachsen im Sommer | eightfingerfood
Kirschen erntet man in der Sommersaison

Wirf doch schon einmal einen Blick auf das Obst und Gemüse in der Sommersaison und / oder informiere dich über das Obst und Gemüse in den weiteren Jahreszeiten:

Welches Obst und Gemüse hat wann Saison?

Du willst es noch exakter wissen? Unter den folgenden Links findest du Obst und Gemüse nach Monaten sortiert. Alternativ kann ich dir meinen Saisonkalender zum Abhaken empfehlen.

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember. (coming soon)

Was ist dein liebstes Obst und Gemüse im Frühling? Worauf freust du dich und womit kochst du am liebsten? Schreib es mir in die Kommentare!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.