Asiatisches Rosenkohlrezept
comment 1

Rezept für vegetarischen Rosenkohl

Rosenkohl ist das Gemüse, dass am Ende noch auf dem Teller liegt. Das ist der Fall bei Kindern, aber auch bei meinem Mann. Es gibt daher die Bemühung, zum Beispiel von Jamie Oliver Rosenkohl in einen Pfannkuchen zu verarbeiten. Kinder sollen das Gemüse so lieben lernen. Beim Nachkochen war das wahnsinnig aufwendig.

Das Rezept hier aber hat funktioniert und der Rosenkohl ist auch noch vegetarisch. Ein schönes Rezept für den Januar. Dank der süß-scharfen Sauce im Essen wird einem bei der Kälte warm.

eMerken

Merken

Rezept für vegetarischen Rosenkohl
Arbeitszeit
40 mins
Koch-/Backzeit
20 mins
Zeit gesamt
1 hr
 

Rosenkohl mal ganz anders.

Portion(en): 2
Zutaten
Zutaten für Rosenkohlrezept
  • 1 kg Rosenkohl
  • 150 g Tofu
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Pilze Shitake, Champions etc.
  • 15 g frischen Koriander
  • 2 EL Süß-Scharfe-Sauce vom Asiaten
  • 1 1/2 EL Soja-Sauce
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 TL Essig
Beilage
  • 1 Dose Mock Pork
  • 250 g Reis
Zubereitung
  1. Tofu in Scheiben schneiden. Beispielsweise einen Tofublock halbieren und erst in vier, dann in acht Scheiben schneiden.
  2. Für die Marinade 2 EL Süß-Scharfe-Sauce, 1 1/2 EL Soja-Sauce, 1 EL Ahornsirup, 3 EL Sesamöl und 1 TL Essig miteinander in einem tiefen Teller vermischen. Im Anschluss den Tofu darin marinieren. Alles zur Seite stellen.
  3. Rosenkohl putzen und vierteln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Rosenkohl darin anbraten. Die Röschen dürfen an der ein oder anderen Stelle schwarz werden. Bei viel Rosenkohl erst den einen, dann den anderen Teil nacheinander anbraten. Rosenkohl nach dem Braten in eine Schüssel geben.

  4. Frühlingzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Pilze ebenfalls putzen und in Scheiben schneiden. Ist der Rosenkohl fertig das Gemüse in der gleichen Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten und zum Rosenkohl in die Schüssel geben.
  5. Jetzt das Tofu in der Pfanne von beiden Seiten gold-braun anbraten. Vorsicht das kann spritzen!
  6. Koriander hacken.

  7. Zum Schluss das Gemüse zum Tofu und auch den Rest der Marinade in die Pfanne geben. Koriander darüber streuen und alles vorsichtig miteinander mischen. Vor dem Servieren mit Sesamsamen bestreuen.

Tipps und Tricks zum vegetarischen Rosenkohl

Wer viel Hunger hat sollte zum Rosenkohl noch Reis und Mock Pork kochen. Mork Pork gibt es im Asialaden. Du kannst es dann zu Hause einfach auf der Pfanne anbraten. Inzwischen aber verzichte ich auf die Beilagen. Schmeckt auch so super und macht satt.

Empfehlen würde ich noch den Rosenkohl bereits im Vornherein zu putzen. Das ist ja doch immer viel arbeit. Soll es abends aber schnell gehen,  ist das Vorbereiten ein Muss. Ansonsten gibt es am Rezept für vegetarischen Rosenkohl nichts, zu meckern. 

1 Comment so far

Leave a Reply