Go Back
Spaghetti mit Minze, Erbsen, Knoblach udn mehr
Drucken

Vegetarische Pasta mit Erbsen

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2
Kalorien 2096kcal

Zutaten

  • 250 g Nudeln Linguine, Spaghetti etc.
  • 200 g Feta
  • 275 g TK-Erbsen
  • 200 g Griechischer Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Stängel Minze
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 TL Chiliflocken
  • 200 ml Öl Und etwas Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken Pfeffer nach belieben

Anleitungen

  • Nudel zum Kochen aufstellen.
  • Basilikum waschen, Blätter abzupfen und mit 250 Gramm Erbsen, dem griechischen Joghurt, Knoblauch und circa 100 ml Öl in einem hochen Gefäß pürieren.
  • Kurz bevor die Nudeln bissfest sind noch circa 100 Gramm Erbsen in das kochende Wasser geben und mitkochen.
  • Feta mit einer Gabel bröseln. Minze waschen, Blätter abzupfen und fein hacken. Feta und Minze unter die pürierte Erbsen-Masse mischen.
  • Pinienkerne in 100 ml Öl mit den Chiliflocken in einer Pfanne bräunen. Bei diesem Schritt am besten am Herd stehen bleiben, damit nichts anbrennt.
  • Nudeln mit den Erbsen abgießen und zurück in den Topf geben. So viel Soße dazugeben, wie man möchte und alles vorsichtig vermengen. Den Herd auf ganz leichte Stufe stellen, weiterhin vorsichtig vermengen und erwärmen bis die Nudeln die richtige Temperatur hat.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Chili-Pinienkerne-Mischung zum Schluss über die Pasta geben.
  • Fertig ist die vegetarische Pasta mit Erbsen