mexikanischer Eintopf - vegetarisch | eightfingerfood

Vegetarisch mexikanischer Bohneneintopf

Dieser vegetarisch mexikanische Bohneneintopf ist ein Klassiker in meiner Küche und schmeckt immer. Er ist so lecker, dass wir ihn das komplette Jahr über kochen, selbst im Urlaub in der Ferienwohnung.

Warum du dieses Rezept in dein Repertoir aufnehmen solltest

Die Vorteile, die ich an diesem Rezept schätze, sind vor allem die:

  • Reste lassen sich wunderbar für einen anderen Tag einfrieren.
  • In jedem Supermarkt lassen sich diese Zutaten kaufen.
  • Die Zutaten kommen fast alle aus der Dose und Kartoffeln haben immer Saison.

Wenn das mal keine schlagenden Argumente für den vegetarisch mexikanischen Eintopf sind? Und nicht zu vergessen ist, dass die Zubereitung wirklich einfach ist. Es reicht die Zutaten nach und nach zu kochen und zum Schluss alles zu servieren.

Chips, Chips und Käse

Das Besondere an diesem Rezept aber sind die Taco-Chips, die ich dazu esse. Ich knuspere also Tacos zur Hauptmahlzeit – ohne ein schlechtes Gewissen. Du kannst das auch. Ein weiterer Glücksmoment ist bei diesem Essen der Käse. Du streust ihn dir über deinen Teller Bohneneintopf und er schmilzt und zieht Fäden. Das ist einfach herrlich.

Mexikanischer Bohneneintopf
Arbeitszeit
30 mins
Koch-/Backzeit
15 mins
Zeit gesamt
45 mins
 

Lecker und du darfst Chips und Käse dazu essen.

Portion(en): 4
Kalorien: 3184 kcal
Zutaten
Eintopf
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Öl
  • 3 Stück Kartoffeln
  • 400 Gramm Kidney Bohnen
  • 400 Gramm Mais
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Tomatenmark
  • 2 El Gewürzketchup
Beilagen
  • 200 Gramm Saure Sahne
  • 200 Gramm Reibekäse
  • 1 Tüte Taco Chips nach Wahl
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und würfen. Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Beides mit dem Öl in einem großen Topf anbraten.

  2. Kidney Bohnen und auch den Mais nacheinander aus der Dose nehmen und zum Abtropfen in ein Sieb geben.

  3. Kartoffeln schälen und würfeln. Die Würfelgröße sollte eher klein als groß sein, so dass sie zur Größe der anderen Zutaten, also Mais und Bohnen, passt.

  4. Kartoffeln in den großen Topf geben und umrühren.

  5. Mais, Bohnen ebenfalls in den Topf geben sowie die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe. Die Zutaten aufkochen lassen und bei schwacher Hitze garen bis die Kartoffeln weich sind.

  6. Den mexikanischen Eintopf mit Tomatenmarkt, Ketchup, Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Zum Schluss den Eintopf vom Herd nehmen und mit Taco Chips, Saurer Sahne und Reibekäse servieren. Wer es scharf mag, kann noch ein wenig Tabasco auf den Tisch stellen.

Tipps und Tricks zum vegetarischen Rezept für den vegetarisch mexikanischen Bohneneintopf

Ich finde fertigen Reibekäse aus der Packung immer etwas schwierig. Er schmeckt nicht recht und ist schnell verdorben. Deswegen kaufe ich mir Käse am Stück und reibe ihn schnell selbst. Welcher Käse zum Eintopf am besten schmeckt? Meiner Meinung nach funktioniert alles von Gouda bis Bergkäse.

Beim Kochen kannst du noch darauf achten, dass der Eintopf nicht zu heiß wird. Die Kidney Bohnen können sonst aufplatzen. Das ist schade, sieht nicht unbedingt schön aus, verändert den Geschmack des mexikanischen Bohneneintopfs aber nicht.

vegetarischer Bohneneintopf - mexikanisch | eightfingerfood

Der Koriander auf dem Bild ist vorallem Dekoration. Ich würde ihn tatsächlich eher nicht oder wenn, nur sparsam verwenden. Er schmeckt recht intensiv und verdeckt den Geschmack des Eintopfs.

Besonders lecker zum vegetarisch mexikanischen Bohneneintopf sind eben die Taco-Chips. So lässt sich ohne schlechtes Gewissen knuspern. Hast du ein Rezept, das Ungesundes weniger ungesund macht?